No results
Top-Ergebnisse nach Kategorie
Aktiv werden
News
Detailwissen

Gemeinsam für das größte Schutzgebiet der Erde

Schützen wir den antarktischen Ozean

Die Antarktis ist ein weitgehend ungestörter Lebensraum und Heimat einzigartiger Tierarten, von Pinguinen über Riesenkalmare bis zu den riesigen Blauwalen. Doch dieser Lebensraum ist bedroht – denn die millionenschwere Krill-Industrie will ihre Fischzüge in der Antarktis ausdehnen.

Die Grundlage allen Lebens in der Antarktis ist der winzige Krill. Die kleinen Krebstierchen stehen in der Nahrungskette ganz unten und versorgen so alle Tiere. Doch sie sind auch begehrt als Futter auf Fischfarmen und als Rohstoff für Nahrungsergänzungsmittel; auch in Österreich finden sie den Weg in die Regale von Apotheken. Und so expandiert die Krill-Industrie – und bedroht die Nahrungsgrundlage von Blauwalen, Pinguinen und allen anderen Lebewesen der Antarktis.

Das können wir verhindern! 2018 entscheidet die Antarktis-Kommission über die Errichtung eines Meeresschutzgebiets in der Antarktis, des größten bisher erschaffenen. Dort wären die Tiere sicher vor dem Eindringen der Industrie, ihre Bestände könnten sich erholen. Doch die Krill-Industrie steht dem Schutz der Antarktis im Weg.

Deshalb müssen wir gemeinsam unsere Stimme erheben, um unsere Ozeane zu schützen! Helfen Sie mit, den antarktischen Ozean dem Zugriff der Krill-Industrie zu entziehen. Fordern Sie mit uns ein Meeresschutzgebiet im Weddellmeer!

„Die Antarktis ist immer noch ein ferner, abgeschiedener und menschenleerer Ort. Hier kann man die Herrlichkeit und Großartigkeit der Natur in ihrer spektakulärsten Form sehen. Es ist fast wie aus einer Zeit lange bevor die Menschen auf diesem Planeten gelebt haben. Möge es noch lange so bleiben.“

David Attenborough

Jetzt Petition unterzeichnen!

An die Mitgliedsländer der Antarktis-Kommission: Sie haben es in der Hand, das größte Schutzgebiet der Erde zu errichten: Ein Meeresschutz-Gebiet im antarktischen Ozean. Bitte schützen Sie diesen kostbaren Lebensraum, und schaffen einen Zufluchtsort für die zahlreichen Tiere, die die Antarktis ihre Heimat nennen.

* Pflichtfelder. Wir achten auf Ihre Privats­sphäre, näheres finden Sie in unseren Daten­schutz­bestimmungen. Die Ein­willigung zur Kontakt­aufnahme können Sie jeder­zeit wider­rufen via E-Mail an service@greenpeace.at oder pos­talisch an Greenpeace in der Fernkorngasse 10, A-1100 Wien.

2.033.083
/ 3.000.000