No results
Top-Ergebnisse nach Kategorie
Aktiv werden
News
Detailwissen
veröffentlicht am 19.07.2018

Bundespräsident Van der Bellen für die Antarktis

Hochrangige Unterstützung für die Antarktis: Als erstes Staatsoberhaupt setzt sich Bundespräsident Alexander van der Bellen für den Schutz des antarktischen Weddellmeers ein. In wenigen Monaten entscheidet die Antarktis-Kommission über die Errichtung des größten Schutzgebiets der Welt. Deshalb appelliert der Bundespräsident an die Mitgliedstaaten: "Stimmen sie dafür, die Antarktis zu schützen!"

“Wir brauchen gesunde Meere. Sie helfen uns, die Artenvielfalt zu erhalten und uns vor dem Klimawandel zu schützen", sagt Van der Bellen während eines Treffens mit der österreichischen Antarktis-Aktivistin Sarah Scharf. Die Meeresschützerin war vor wenigen Monaten mit dem Greenpeace-Schiff "Arctic Sunrise" im antarktischen Ozean unterwegs, um aufzuzeigen, wie wichtig ein Schutzgebiet für die dort lebenden Pinguine, Wale und Robben wäre.

Denn das Leben in der Antarktis gerät durch die Fischerei-Industrie immer stärker unter Druck. Dabei profitieren nicht nur Meeresbewohner von Schutzgebieten: Gesunde Ozeane leisten einen wichtigen Beitrag im Schutz gegen die Folgen der Klimaerhitzung, und sind deshalb auch für die Menschen in Österreich von großer Bedeutung. Van der Bellen: "Auf sie Acht zu geben, liegt daher auch in unserer Verantwortung”.

Jetzt Teilen!