No results
Top-Ergebnisse nach Kategorie
Aktiv werden
News
Detailwissen

Meeresschutz hilft auch den Schildkröten

Wir können die letzten Meeresschildkröten retten!

Seit 100 Millionen Jahren gibt es Meeresschildkröten. Ihre Babys watschelten schon aus den Eiern ins Wasser, als noch Dinosaurier die Erde bewohnten. Sie sind nicht nur vielfältig, sie leisten auch einen wichtigen Beitrag für die Natur und die Gesundheit der Meere: An Land dienen die Eierschalen der Schildkröten als Bodendünger – und Grüne Meeresschildkröten weiden in Seegraswiesen und halten so eine der wichtigsten CO2-Senken auf der Erde gesund!

Leider hat der Mensch die Meeresschildkröten in nur 500 Jahren fast ausgelöscht. Sechs von sieben Arten sind stark gefährdet. Sie verfangen sich in den Netzen der industriellen Fischerei. Plastikverschmutzung tötet viele Schildkröten. Und durch die Klimaerhitzung verändern sich die Meeresströmungen, von denen sie abhängig sind.

Doch die Meeresschildkröten haben noch eine Chance! Die Vereinten Nationen verhandeln derzeit über ein umfassendes Meeresschutzabkommen. Es wäre die Grundlage dafür, dass 30% der Ozeane unter Schutz gestellt werden – und das ist genau das, was die Meeresschildkröten jetzt brauchen, damit ihre hundert Millionen Jahre lange Erfolgsgeschichte weitergehen kann. Wir müssen der UN in den Verhandlungen den Rücken gegen die großen Konzerne stärken!

Lassen Sie uns der Schutzpanzer der Meereschildkröten sein! Unterzeichnen Sie jetzt die Petition für weltweite Meeresschutzgebiete!

„Meeresschildkröten sind trotz ihres Panzers sehr verletzlich. Menschen haben sie an den Rand ihrer Existenz getrieben, aber wir können sie vor dem Ende noch bewahren und ihnen Schutzgebiete ermöglichen. Bitte helfen Sie uns heute dabei!“

Mag. Lukas Meus, Meeresexperte bei Greenpeace Österreich

Jetzt Petition unterzeichnen!

Ja, ich möchte, dass 30 % der Meere unter Schutz gestellt werden. Dafür fordere ich von der internationalen Staatengemeinschaft, sich im Rahmen der Verhandlungen bei den Vereinten Nationen für ein starkes und effektives Meeresabkommen einzusetzen.

* Pflichtfelder. Wir achten auf Ihre Privatssphäre, näheres finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Die Ein­willigung zur Kontakt­aufnahme können Sie jeder­zeit wider­rufen via E-Mail an service@greenpeace.at oder pos­talisch an Greenpeace in der Wiedner Hauptstraße 120-124, A-1050 Wien.

448.926
/ 500.000