No results
Top-Ergebnisse nach Kategorie
Aktiv werden
News
Detailwissen

Wale brauchen Schutzgebiete - mehr als je zuvor

Rettet die Wale

Wale sind unglaublich soziale Tiere und wesentlich für die Gesundheit unserer Meere. Doch durch die industrielle Jagd sind ganze Populationen bereits bedroht oder ausgelöscht. Deshalb ist der kommerzielle Walfang seit 1986 verboten.

Klimaerhitzung, Meeresverschmutzung und die industrielle Fischerei setzen den Tieren jedoch weiterhin zu. Zusätzlich versuchen jetzt einzelne Länder, den Walfang wieder einzuführen. So will die japanische Regierung aus der Internationalen Walfangkommission aussteigen und in ihren Küstengewässern wieder kommerziell Wale jagen.

Deshalb brauchen wir dringend Schutzgebiete, in denen Wale und andere Meerestiere sich in Sicherheit bringen und ungestört ihre Jungen großziehen können.

Die UNO verhandelt derzeit ein historisches Meeresschutzabkommen. Wenn wir ein starkes Abkommen erreichen, wäre dies die Grundlage für weitreichende Schutzgebiete. Die UNO muss diese einmalige Chance jetzt gegen industrielle Interessen durchsetzen – stärken wir ihr dafür den Rücken!

Helfen Sie uns, die Wale zu retten – unterzeichnen Sie die Petition!

Jetzt Petition unterzeichnen!

Ja, ich möchte, dass 30 % der Meere unter Schutz gestellt werden. Dafür fordere ich von der internationalen Staatengemeinschaft sich im Rahmen der Verhandlungen bei den Vereinten Nationen für ein starkes und effektives Meeresabkommen einzusetzen.

* Pflichtfelder. Wir achten auf Ihre Privats­sphäre, näheres finden Sie in unseren Daten­schutz­bestimmungen. Die Ein­willigung zur Kontakt­aufnahme können Sie jeder­zeit wider­rufen via E-Mail an service@greenpeace.at oder pos­talisch an Greenpeace in der Fernkorngasse 10, A-1100 Wien.

389.701
/ 400.000